Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: ULM - Ehingen: Traktorfahrer entfernt sich von Unfallort

Ulm (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Donnerstag um 17 Uhr auf der B 492. Nach Angaben der beiden betroffenen Autofahrer fuhren diese hintereinander aus Ehingen kommend in Richtung Allmendingen. Auf Höhe "Schleifwiesen" schlug die Fahrertüre eines entgegenkommenden grünen Traktors auf. Die Scheibe zerbrach, Glassplitter trafen die beiden Autos. An den Fahrzeugen entstand dadurch ein Sachschaden von insgesamt ca. 4500 Euro. Der Traktor fuhr in Richtung Ehingen weiter. An dem Fahrzeug befand sich ein mit Big-Packs beladener Anhänger. Das Polizeirevier Ehingen (Tel: 07391/5880) bittet um Zeugenhinweise

Thomas Hagel/Uwe Krause, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail: Ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1795694

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: