Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Linienbus erfasst Fußgängerin

Ulm (ots) - Im Kreuzungsbereich Neue Straße/Donaustraße hat ein Linienbus am Donnerstag gegen 10 Uhr eine Fußgängerin angefahren und verletzt. Die 55-Jährige wartete an einer Fußgängerampel, als diese auf grün umschaltete betrat sie die Fahrbahn. Zeitgleich fuhr der Busfahrer los, der aufgrund von stockendem Verkehr die für ihn geltende Ampel bereits passiert hatte. Der 43-Jährige übersah die Frau.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1791789

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: