FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Unfallverursacher sucht das Weite

Ulm (ots) - Beim Rückwärtsfahren hat ein nicht bekannter Fahrzeuglenker einen Mercedes beschädigt, der in der Kanalstraße am linken Fahrbahnrand parkte. Der Verursacher suchte das Weite. Der Unfall hat sich in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag ereignet. An dem Mercedes enstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro, beim Verursacherfahrzeug ging zumindest ein Rücklicht zu Bruch. Die Polizei (Tel.: 07321/3220) hat Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet und sucht Zeugen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 17731177

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: