Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Böhmenkirch - Verboten überholt und dabei Unfall verursacht

Ulm (ots) - Trotz Überholverbot hat am Dienstagmorgen gegen 08.40 Uhr eine 50-jährige Volvo-Lenkerin auf der Landstraße 1221 von Steinenkirch nach Böhmenkirch ein vorausfahrendes Auto überholt, das hinter einem Traktorgespann fuhr. In diesem Moment bog der Traktor ab und der Volvo prallte in das Gespann. Bei dem Unfall wurde die 50-Jährige leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich in die Klinik gebracht. Der Gesamtschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: