Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Betrunken vor der Polizei geflüchtete

Ulm (ots) - Ein 39-jähriger Fiat-Lenker, der am Sonntag gegen 02.00 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Hauptstraße unterwegs war, versuchte vor einer Polizeistreife zu flüchten. Auf der Ebene kam er im Anschluss nach einer scharfen Linkskurve von der Straße nach Krummwälden ab und fuhr gegen einen Jägerzaun. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 2.000 Euro. Der Fiat Punto musste abgeschleppt werden. Nach der Blutprobe wurde der Führerschein des 39-Jährigen einbehalten.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1762973

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: