Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

27.09.2015 – 11:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Junger Mann zielt auf vorbeifahrende Autos

Ulm (ots)

Eine Schusswaffe wurde am Samstagabend durch die Polizei beschlagnahmt. Ein 21-Jähriger hatte damit auf vorbeifahrende Autos gezielt. Dies meldete ein Passant kurz nach 22.00 Uhr der Polizei. Die Beamten kontrollierten nach dem Hinweis eine Gruppe junger Männer. Bei dem 21-Jährigen fanden sie dann die Nachbildung einer Maschinenpistole mit der Plastikkügelchen verschossen werden können. Die Waffe wurde von der Polizei einbehalten.

+++++++ 1762051

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm