Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH ) Niederstotzingen - Garage ausgebrannt

Ulm (ots) - Eine Doppelgarage brannte am Samstagabend in Niederstotzingen aus. Die Garage, ein Pkw, zwei Motorräder, diverse Maschinen und Inventar wurden ein Raub der Flammen. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 22.30 Uhr das Feuer und rief über Notruf die Feuerwehr. Diese war schnell mit vier Fahrzeugen und 20 Mann vor Ort. Die Feherwehr konnte verhindern, dass der Brand auf angrenzende Gebäude übergriff und löschte das Feuer. Die darin abgestellten Fahrzeuge und die Maschinen konnten allerdings nicht mehr gerettet werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizeibericht ca. 65.000 Euro. Das Polizeirevier Giengen/Brenz hat die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen.

+++++++1762068

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: