Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

25.09.2015 – 14:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mann nach Herzinfarkt wiederbelebt

Ulm (ots)

Ein 76-jähriger E-Bike-Lenker, der vermutlich nach einem Herzinfarkt auf der Mozartstraße gestürzt war, konnte von einem 35-jährigen Mann reanimiert werden, der den Mann auf dem Gehweg fand. Der 76-Jährige, der keinen vorgeschriebenen Helm trug, erlitt zudem schwerste Kopfverletzungen. Der Ersthelfer führte eine Herz-Druck-Massage durch und beamtete den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Durch die rasche Hilfe erlangte der E-Biker wieder das Bewusstsein. Nach dem Verdacht des Herzstillstandes und der schweren Kopfverletzung besteht Lebensgefahr.

Rudi Bauer, Telefon 0160/90560435, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1749476

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm