Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mann nach Herzinfarkt wiederbelebt

Ulm (ots) - Ein 76-jähriger E-Bike-Lenker, der vermutlich nach einem Herzinfarkt auf der Mozartstraße gestürzt war, konnte von einem 35-jährigen Mann reanimiert werden, der den Mann auf dem Gehweg fand. Der 76-Jährige, der keinen vorgeschriebenen Helm trug, erlitt zudem schwerste Kopfverletzungen. Der Ersthelfer führte eine Herz-Druck-Massage durch und beamtete den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Durch die rasche Hilfe erlangte der E-Biker wieder das Bewusstsein. Nach dem Verdacht des Herzstillstandes und der schweren Kopfverletzung besteht Lebensgefahr.

Rudi Bauer, Telefon 0160/90560435, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1749476

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: