Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

25.09.2015 – 13:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Zwei Mal zu Auffahrunfällen gerufen

Ulm (ots)

Eine Leichtverletzte und ein Schaden von 4.500 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Überkinger Straße. Am Donnerstagnachmittag gegen 12.25 Uhr hatte eine 32-jährige BMW-Lenkerin zu spät bemerkt, dass ein Mercedes auf Höhe der Frauenstraße angehalten hatte. Die 56-jährige Mercedes-Lenkerin wurde leicht verletzt. Gegen 07.40 Uhr war zuvor die Polizei in die Heidenheimer Straße gerufen worden. Hier war ein Audi auf ein vor einem Fußgängerüberweg anhaltendes Taxi aufgefahren. Der 18-jährige Audi-Lenker wurde leicht verletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 8.000 Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0160/90560435, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1747428/1744386

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm