Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Buchau - Seriendieb fliegt auf

Ulm (ots) - Ein Badegast wurde kürzlich in Bad Buchau bestohlen. Der Dieb hatte sich in einem unbeobachteten Moment den in der Badetasche befindlichen Schlüssel des Kleiderschranks stibitzt. Aus dem Schrank entwendete der Täter eine Geldbörse. Mit Unterstützung des Thermalbadbetreibers konnte der Polizeiposten nun einen Tatverdächtigen ermitteln. Es handelt sich um einen 79-Jährigen aus dem Landkreis Ludwigsburg. Gegen den Senior laufen bereits Ermittlungsverfahren wegen einer Vielzahl solcher Diebstahlsdelikte. Betroffen sind Thermalbäder im süddeutschen Raum.

Die Polizei rät:

Gelegenheit macht Diebe: Lassen Sie Ihre Wertsachen nie unbeaufsichtigt. Nehmen Sie nur das Nötigste mit ins Schwimmbad. Diebe brauchen nur wenige Sekunden, sie anschließend Stunden, um sich neue Ausweise, Scheckkarten oder andere Dokumente zu beschaffen. Ganz abgesehen vom finanziellen Schaden. Nehmen Sie nur so viel Geld mit, wie Sie tatsächlich benötigen. Nutzen Sie abschließbare Schränke und Wertfächer. Lassen Sie den Schlüssel hierfür aber nie unbeaufsichtigt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1610225

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: