Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

24.09.2015 – 14:40

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: Langenau - Verursacher flüchtet
2500 Euro Schaden entstand nach einem Parkrempler am Dienstag in Langenau.

Ulm (ots)

Eine Frau hatte ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Achstraße geparkt. In der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr fuhr ein anderer Verkehrsteilnehmer ihr Auto an. Dabei wurde das Fahrzeug der Frau auf der rechten Seite erheblich beschädigt. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den entstanden Schaden und fuhr einfach weg. Ersten Ermittlungen zufolge ist der Schaden vermutlich beim Ein- oder Ausparken entstanden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0731/188-0.

Tobias Schmidberger / Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1739022

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung