Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: Ulm - Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Ulm (ots) - Ein 42-jähriger Radfahrer fiel der Polizei am Mittwochabend in Ulm auf. Der Mann fuhr gegen 22.30 Uhr in der Frauenstrafle in Schlangenlinien. Dabei konnte er sich kaum auf seinem Rad halten und verursachte beinahe einen Unfall. Die Beamten stoppten den alkoholisierten Radfahrer. Ein Alkoholtest ergab einen Wert deutlich über 2 Promille. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und durfte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Tobias Schmidberger / Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1742994

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: