Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

22.09.2015 – 15:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Öllingen - Motorradfahrer prallt gegen Anhängerkupplung
Ein schwerverletzter Motorradfahrer ist das Resultat eines Verkehrsunfalles am Montag.

Ulm (ots)

Ein Autofahrer fuhr am Montag gegen 10.00 Uhr von Langenau in Richtung Rammingen. Kurz nach Langenau wollte er nach links abbiegen. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer bemerkte das zu spät. Der 58-Jährige prallte gegen die Anhängerkupplung des Lancias und stürzte. Danach rutschte er noch einige Meter auf der Fahrbahn. Durch den Unfall verletzte sich der Kradfahrer schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt ungefähr 5000 Euro.

Claudia Kappeler/Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1724768

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm