Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.09.2015 – 14:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Geldbeutel aus der Tasche gezogen
Sein Geld büßte am frühen Donnerstag in Ulm ein Betrunkener ein.

Ulm (ots)

Der Mann war bis gegen 3.30 Uhr Gast in einem Ulmer Lokal. Schon dort geriet er mit einem anderen Gast aneinander. Als er anschließend das Lokal verließ, traf er am Bahnhofsplatz den Unbekannten wieder. Der drohte ihm, worauf der Betrunkene zu flüchten versuchte. Doch der Unbekannte und ein zweiter Mann hielten den 50-Jährigen fest. Sie zogen ihm den Geldbeutel aus der Tasche und flüchteten anschließend. Seither sucht die Kriminalpolizei (Tel. 0731/1880) nach den unbekannten Angreifern.

++++++++++++++++ 1609733

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm