Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.09.2015 – 15:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Auto stinkt gewaltig
Schrott ist ein Auto nachdem es Unbekannte am Sonntag bei Ulm mit Flüssigkeit besprühten.

Ulm (ots)

Der braune Mercedes parkte auf einem Parkplatz vor der Donau zwischen Einsingen und Gögglingen. Der Autobesitzer hatte angesichts der Hitze die Seitenscheiben einen Spalt offen gelassen. Im Laufe des Mittags oder Nachmittags sprühten Unbekannte eine übel riechende Flüssigkeit in den Wagen. Der Geruch lässt sich nicht mehr entfernen und ist so übel, dass das Fahrzeug unbrauchbar ist. Der erkennbar ältere Mercedes ist damit total beschädigt.

Der Besitzer erstattete Anzeige beim Polizeiposten Erbach, der jetzt wegen der Sachbeschädigung ermittelt. Die Polizei bitten dazu um Hinweise. Wer am Sonntag zwischen 12 Uhr und 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Donau bei Gögglingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 07305/933950 zu melden.

++++++++++++++++ 1596605

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell