Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

31.07.2015 – 12:52

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Geld, Wurst und Bier erbeutet
In Langenau war in der Nacht zum Donnerstag ein Dieb aktiv.

Ulm (ots)

Der Unbekannte versuchte sich an mehreren Türen, um in ein Gebäude in Wörthstraße zu gelangen. Als ihm das schließlich gelang, brach er auch im Inneren die Türen auf. Hier fand er neben dem Geld der Firma eine Stange Salami und zwei Bier. Mit dieser Beute ergriff der Einbrecher die Flucht. Jetzt ermittelt der Polizeiposten Langenau (Tel. 07345/92900), um dem Täter auf die Schliche zu kommen. Dazu sicherten die Ermittler die Spuren am Gebäude. Sie warnen davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

++++++++++++++++ 1383303

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung