Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.07.2015 – 13:52

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Zu zweit auf dem Fahrrad: Gefährliches Spiel endet im Krankenhaus

Ulm (ots)

Einer saß auf dem Sattel, der andere stand auf den Pedalen und lenkte. So waren zwei Buben am Montagabend in der Clichystraße unterwegs. Auf Höhe der Bergstraße kamen sie ins Straucheln und stürzten seitlich gegen einen haltenden Lkw-Anhänger. Die beiden 10-Jährigen zogen sich Verletzungen zu, einer von ihnen musste mit dem Rettungswagen ins örtliche Klinikum überführt werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 1362446

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell