PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

28.07.2015 – 11:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Diebe in zwei Häusern
In den vergangenen Tagen waren Einbrecher in einem Ehinger Wohnhaus und einem Geschäftshaus.

Ulm (ots)

Am Montag brachen die Unbekannten das Fenster zu einem Wohnhaus in der Neuen Straße im Gamerschwang auf. Zwischen 13 Uhr und 16 Uhr drangen die Diebe in das Haus ein und durchsuchten die Räume. Sie fanden etwas Bargeld und Schmuck. Mit dieser Beute flüchteten die Unbekannten wieder.

Bereits am Wochenende drangen Unbekannte in ein Firmengebäude in der Hopfenhausstraße ein. Aus verschiedenen Firmen fiel ihnen das Geld in die Hände, das die Verantwortlichen unvorsichtiger Weise zurückgelassen hatten. Wie die Unbekannten in die Räume gelangten, muss noch ermittelt werden.

In beiden Fällen ermittelt das Polizeirevier Ehingen (Tel. 07391/5880) wegen der Diebstähle und sicherte die Spuren der Täter. Die Ermittler empfehlen, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen kein Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen. Die Polizei bietet weitere Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ehingen ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++++++++ 1361485 1359753

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm