Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.07.2015 – 14:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Undank ist der Lohn
Als Dank für ihre Hilfsbereitschaft hat eine Rentnerin am Sonntag auch noch ihr Geld eingebüßt.

Ulm (ots)

Die Seniorin schilderte am Nachmittag der Polizei, dass gegen 14 Uhr Bettlerinnen vor der Tür standen. Die Frau mit zwei Mädchen bat um Almosen. Die Hausbewohnerin zeigte sich hilfsbereit. Sie gab den Unbekannten zu essen und etwas Geld. Kaum waren die Drei weg bemerkte die Seniorin, dass ihr weitere Geldscheine aus dem Geldbeutel gestohlen wurden. Die Unbekannte, die etwa 160 cm groß ist und dunkelblonde Haare hat, war mit den Mädchen bereits weg. Nach ihr sucht jetzt die Giengener Polizei (Tel. 07322/96530), die wegen des Diebstahls ermittelt.

Tipps der Polizei: Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung. Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen der Tür an (Türspion, Blick aus dem Fenster), benutzen Sie die Türsprechanlage. Öffnen Sie die Tür immer nur mit vorgelegter Sperre oder Kette. Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn hinzu oder bestellen Sie die Besucher zu späteren Termin, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Wehren Sie sich gegen zudringliche Besucher notfalls auch energisch (laute Ansprache, Hilferuf). Lassen Sie nur Handwerker ein, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt wurden.

Wer Gutes tun und gezielt spenden will, dem empfiehlt die Polizei, sich über anerkannte, förderungswürdige, Spenden sammelnde Organisationen Auskunft zu holen beim Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), Bernadottestraße 94, 14195 Berlin, Telefon 030/8390010, Fax 030/8314750, www.dzi.de.

++++++++++++++++ 1353231

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm