PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.07.2015 – 11:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen/Ehingen - Kein Alkohol am Steuer!
Einen Unfall hat am Sonntag in Laichingen ein Betrunkener verursacht.

UlmUlm (ots)

Der 25-Jährige war gegen 15.20 Uhr in der Blaubeurer Straße in Suppingen unterwegs. Kurz nachdem er vom Lindenweg eingebogen war, hielt der junge Fahrer unvermittelt an. Dann fuhr er mit seinem Seat einfach rückwärts. Dass er den Ford hinter sich übersah, lag wohl an der Trunkenheit des 25-Jährigen. Er streifte den Wagen, wobei Sachschaden von rund 2.500 Euro entstand. Die Polizeibeamten, die den Verkehrsunfall aufnahmen, bemerkten schnell die Trunkenheit des Mannes. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Deshalb musste der junge Fahrer eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Polizisten gleich ein. Den 25-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Bevor es zu einem Unfall kam zog die Polizei am Sonntag gegen 6.15 Uhr in Ehingen einen Fahrer aus dem Verkehr. Der 41-Jährige fuhr durch die Hehlestraße, wo die Polizei ihn kontrollierte. Auch dieser Mann war so stark betrunken, dass er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. Ihn erwartet nun ebenfalls eine Strafanzeige.

++++++++++++++++ 1353672 1351955

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm