Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.07.2015 – 15:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Amstetten - Verletzter bei Unfall
Von einem Auffahrunfall mit Verletzten am Sonntag in Amstetten berichtet jetzt die Polizei.

Ulm (ots)

Gegen 19.00 Uhr war ein Autofahrer mit seinem Smart unterwegs. Er fuhr auf der Hauptstraße und musste bremsen. Dass er langsamer fuhr bemerkte die Fahrzeuglenkerin im Pkw dahinter nicht. Die 23-jähige VW-Fahrerin fuhr auf den Smart auf. Der 19-jährige Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die Rettungskräfte brachten sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der Schaden, der an beiden Fahrzeugen entstand, beträgt insgesamt etwa 4.000 Euro.

++++++++++++++++1198083

Claudia Kappeler/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung