Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.06.2015 – 11:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - 28-Jähriger verursacht einen Unfall
Pkw-Lenker fährt zu schnell und kommt von der Straße ab

Ulm (ots)

Am Samstag gegen 14.20 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsumgehung von Bad Schussenried in Richtung Ingoldingen. Als er rechts nach Kleinwinnaden abbiegen wollte, kam er auf Grund zu hoher Geschwindigkeit zu weit nach links und prallte gegen die dortige Verkehrsinsel. Von dort wurde er abgewiesen und nach rechts in die Leitplanken geschleudert. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++ 1141737

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung