Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.06.2015 – 13:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Taschendiebe machen beim Maientag Beute

Ulm (ots)

Ein Geldbeutel und ein Mobiltelefon wurden am Samstagabend bei Maientag von Taschendieben entwendet. Einer 17-Jährigen wurde von Unbekannten der Geldbeutel mit einem geringen Geldbetrag aus der verschlossenen Handtasche entwendet ohne dass diese es bemerkte. Ein 43-Jähriger wurde von 3 jungen Männern angerempelt. Diese entschuldigten sich für ihr vermeintliches Versehen. Danach fehlte dem Mann sein Mobiltelefon im Wert von ca. 500 Euro.

+++++++ 1050410/1048858

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung