Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.06.2015 – 13:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach/Fils - Pkw kracht in die Leitplanken
Zwei Pkw haben nach einem Unfall nur noch Schrottwert.

Ulm (ots)

Vier Fahrzeuge waren an einem Unfall beteiligt, der sich am Samstagmorgen gegen 01.10 Uhr auf der B10 ereignete. Ein 19-Jähriger war in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe Ebersbach auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geriet. Der Pkw prallte zunächst gegen die rechte und anschließend gegen die linke Leitplanke, bevor er total beschädigt und unbeleuchtet quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Ein 51 Jahre alter Pkw-Lenker erkannte das Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Wrack. Zwei weitere Autos wurden beschädigt, als sie durch das Trümmerfeld auf der Straße fuhren. Die Polizei bezifferte den Schaden an den Autos und den Leitplanken mit ca. 21.700 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt werden. Da der 19-Jährige über Kopfschmerzen klagte, brachte ihn ein Sanka zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus.

+++++++++++++++1042927

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm