Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Betrunkener Fahrradfahrer fährt vor Polizeiwagen - Ein Fahrradfahrer missachtet das Rotlicht einer Ampel. Nur durch eine Vollbremsung wird ein Unfall verhindert.

Ulm (ots) - Am Freitagabend um 22.50 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Rennrad von der Beyerstraße auf die Wagnerstraße ein. Dabei missachtet er das Rotlicht der Ampel. Im letzten Moment erkannte er das bevorrechtigte Polizeifahrzeug auf der Wagnerstraße und bremste stark ab. Als die Beamten der Mann kontrollierten, stellten sie deutlichen Alkoholgeruch bei ihm fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert oberhalb der absoluten Verkehrsuntüchtigkeit. Beim 38-Jährige wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird eine Strafanzeige gefertigt.

+++++++++++++++++++ (0951170) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: