Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.05.2015 – 10:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - 15- und 16-Jähriger fahren sich Ärger ein

Ulm (ots)

Rauchende Jugendliche stellte die Polizei am Mittwoch gegen 20 Uhr bei einer Jugendschutzkontrolle auf dem Gelände eines Lebensmitteldiscounters in Biberach fest. Die 14-16-Jährigen mussten ihre Zigarettenschachteln aushändigen, die Eltern wurden informiert. Für einen 15- und einen 16-Jährigen blieb es aber nicht bei dieser Unannehmlichkeit: Weil sie mit frisierten Mofa-Motorrollern unterwegs waren, wird gegen sie wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++894532

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm