Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Verwirrter Mann im Kaufhaus

Ulm (ots) - Dienstagnacht wurde die Polizei zu einem Einbruchsalarm in ein Kaufhaus auf der Hauptstraße gerufen. Einbruchsspuren wurden keine bemerkt. Bei der Durchsuchung mit mehreren Polizeistreifen wurde ein 46-jähriger Mann zwischen der Kasse und Rolltreppe im Kaufhaus sitzende angetroffen. Der verwirrte Mann wurde anschließend in eine Klinik gebracht. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Polizeibeamten davon aus, dass sich der Mann zu Ladenschluss hat einschließen lassen. 842283

Rudi Bauer, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, Telefon 07161/63-2032,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: