Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

18.03.2015 – 15:40

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Unsittlich gezeigt

Ulm (ots)

Ein Autofahrer hat sich am Dienstag gegenüber einem 9-jährigen Mädchen in Faurndau unsittlich gezeigt. Das Kind war gegen 12.50 Uhr auf dem Heimweg von der Haierschule. Bei Haus Nummer 102 hatte ein dunkler Wagen entgegen der Fahrtrichtung der Panoramastraße angehalten. Der zirka 50-jährige Fahrer sprach das Kind an und zeigte sich gegenüber dem Mädchen vom Fahrersitz aus in unsittlicher Weise. Hinweise nach dem dunklen Auto und dem zirka 50-jährigen Mann mit dunklen kurzen Haaren nimmt die Kriminalpolizei in Göppingen entgegen. Telefon 07161/63-2360.

Rudi Bauer, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, Telefon 0731/188-1111, 466831

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm