Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.03.2015 – 11:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Zeugen halten Randalierer fest
Beherzt haben Zeugen am frühen Dienstag in Ehingen geholfen.

Ulm (ots)

Die Zeugen beobachteten kurz vor 1 Uhr in der Schwanengasse zwei Burschen. Die ließen an einem Auto die Luft aus den Reifen, beschädigten den Außenspiegel und rissen das Kennzeichen weg. Einen der Beiden konnten die Zeugen festhalten, bis die Polizei kam. Kurz darauf kam auch der Zweite zurück und stellte sich der Polizei. Wie die Beamten feststellten, verursachten die beiden 19-Jährigen an dem BMW Sachschaden von rund 500 Euro. Die Festgenommenen waren erheblich betrunken. Sie sehen jetzt einer Strafanzeige entgegen. Der Besitzer des BMW hat dank der Zeugen jetzt Hoffnung, seinen Schaden ersetzt zu bekommen.

+++++++++++++++++ 0461079

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm