Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

08.03.2015 – 01:15

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Illerkirchberg - Unfallflucht im Doppelpack

Ulm (ots)

Am Freitag gegen 15.18 Uhr befuhr eine 20-jährige Pkw-Lenkerin aus dem bayerischen Nachbarkreis die Landesstraße 260 von Ulm-Wiblingen in Richtung Illerkirchberg. Als sie einen vor ihr fahrenden Pkw überholte, übersah sie einen ordnungsgemäß entgegenkommenden 31-jährigen Motorradfahrer. Dieser versuchte zwar noch nach rechts auszuweichen, konnte jedoch eine seitliche Kollision mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Die Verursachern hielt zwar kurz an, entfernte sich dann aber unerkannt von der Unfallstelle und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Unterkirchberg.

Dort bog sie kurz vor dem Ort auf einen Feldweg ab und fuhr weiter zu einem Wohngebiet, wo sie den Pkw abstellte. Anschließend beobachtete sie mit ihren beiden Fahrzeuginsassen das Unfallgeschehen auf der L 260. Allerdings hatte sich ihr Pkw aufgrund mangelnder Sicherung auf der abschüssigen Straße selbstständig gemacht und war gegen eine Umzäunung geprallt. Auch hier fuhr die junge Frau anschließend von der Unfallstelle weg, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Allerdings hatten Anwohner den Vorfall beobachtet und sich das Fahrzeugkennzeichen notiert, so dass die Fahrerin ermittelt werden konnte. Ihr Führerschein wurde eingehalten.

Der Kradfahrer war bei dem Unfall schwer verletzt worden; er wurde in eine Ulmer Klinik eingeliefert. Am Krad entstand ein geringer Schaden von ca. 100 EUR, am Pkw ein gesamtschaden von ca. 500 Euro. Der entstandene Schaden am Zaun kann bislang nicht beziffert werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (MY), 0399514/0399603

Telefon: 0731/188-2510 Mail: ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm