Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

19.02.2015 – 11:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Zwei Verletzte bei Unfall
Auf der B466 sind am Mittwoch bei Donzdorf zwei Autos zusammengestoßen.

Ulm (ots)

Kurz nach 16.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Toyota von Donzdorf in Richtung Süßen. Unterwegs kam er aus nicht bekanntem Grund nach links. Er stieß mit dem entgegenkommenden Renault zusammen. Der Renault schleuderte und kippte um. In dem Wagen wurden den 53-jährige Fahrer und der 38-jährige Beifahrer so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Am Renault entstand Totalschaden, den schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Der Schaden am Toyota wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Bis zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme musste die B466 halbseitig gesperrt werden. Im Berufsverkehr kam es deshalb zu kilometerlangen Staus in beide Richtungen.

+++++++++++++++++ 0295546

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung