Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.02.2015 – 12:23

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Flucht scheitert dank Zeugen
Schnell ermittelt hat die Polizei am Montag den Verursacher eines Unfalls bei Uhingen.

Ulm (ots)

Zeugen hatten kurz vor 10 Uhr beobachtet, wie ein Sattelzug auf der B 10 nach rechts kam und in die Schutzplanken prallte. Rund 35 Meter Planke wurden dabei beschädigt, stellte die Polizei später fest. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf etwa 3.500 Euro. Der Lkw-Fahrer aber fuhr einfach weiter.

Die Zeugen handelten richtig. Sie verständigten sofort die Polizei und teilten auch das Kennzeichen des Lkw mit. Die Polizei kontrollierte den Lkw noch in Göppingen. Dabei stellten die Beamten am Lkw einen Schaden von rund 2.000 Euro fest. Der 43-Jährige am Steuer musste seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

+++++++++++++++++ 0278428

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm