Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

16.02.2015 – 13:33

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Vorfahrtsverletzung hat Zusammenstoß zur Folge

Ulm (ots)

Eine 19-Jährige hat am Sonntag gegen 21 Uhr in der Eybacher Straße einen Verkehrsunfall mit rund 11.000 Euro Gesamtschaden verursacht. Die Fahranfängerin hatte ein von rechts kommendes Auto übersehen. Beim Zusammenstoß zog sich der vorfahrtsberechtigte 22-jährige Fahrer leichte Verletzungen zu. Der Pkw der 19-Jähigen kam von der Straße ab und in einem Vorgarten zum Stehen. Die Fahrerin und ihre Mitfahrerin kamen mit dem Schrecken davon.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm