Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.01.2015 – 10:39

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Unfall auf der falschen Spur
Zwei Menschen wurden bei einem Unfall am Montag in Ulm verletzt.

Ulm (ots)

Kurz vor 19.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem VW auf der Neuen Straße in Richtung Neue Mitte. Als sie die Steinerne Brücke passierte, verwechselte die junge Fahrerin die Ausfahrt der Tiefgarage mit der Einfahrt. Sie wechselte nach links und stieß frontal mit einem Audi zusammen. Dessen 23-jährige Fahrerin und die Unfallverursacherin wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frauen ins Krankenhaus. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro. Die Neue Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis zur Bergung der Fahrzeuge in Richtung Neue Mitte für etwa eine Stunde blockiert.

+++++++++++++++++ 0106490

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung