Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Lkw touchiert Pkw
Mehrere hundert Euro Schaden entstanden, als ein Lkw einen Pkw beschädigte. Der Lkw ging flüchtig.

Ulm (ots) - Eng ging es auf dem Gelände einer Tankstelle in der Straße Am Bühlfeld am Dienstagabend zu, als sich ein Pkw und ein Lkw mit Anhänger in die Quere kamen. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Pkw Opel Astra hielt gegen 21.15 Uhr an, weil die Durchfahrt auf Grund von Schneehaufen eingeengt war und ihm ein Lkw entgegenkam. Der Lkw war von den dortigen Parkplätzen losgefahren und drängte sich an dem Opel vorbei. Dabei streifte der Anhänger den hinteren linken Kotflügel des Pkw. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Opel-Fahrer gab gegenüber der Polizei an, dass es sich um einen schwarzen oder dunkelgrünen Lkw mit Anhänger und HDH-Kennzeichen handeln soll. Der Lkw fuhr auf die B492 in Richtung Giengen ein. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Giengen unter der Telefonnummer 07322/96530 zu melden.

+++++++++++++++2268228

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: