Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Zeuge verscheucht Einbrecher
Zwei Unbekannte flüchteten

Ulm (ots) - In der Nacht zum Montag brachen die zwei Unbekannten an der Söflinger Straße in ein Geschäft ein. Zunächst hebelten sie eine Kellertüre auf, gelangten so aber nicht in das Gebäude. Nachdem sie kurz vor 3 Uhr dann eine Glasscheibe neben der Eingangstüre zertrümmerten, wurde ein Anwohner aufmerksam. Er rief aus seinem Wohnungsfenster nach den Männern, worauf diese die Flucht ergriffen. Nach den ersten Feststellungen ist nicht geklärt, ob sie Beute machen konnten. Jedenfalls hatten sie einen massiven Gegenstand dabei, der etwa zwischen 0,5 und 1 Meter lang war, aber vom Zeugen nicht identifiziert werden konnte. Die Einbrecher, sie sollen beide etwa 1,8 Meter groß und sportlich gewesen sein sowie dunkle Kleidung getragen haben, flüchteten unerkannt Richtung Kirchplatz. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei unter Tel. 188-3812 entgegen.

+++++++ 2257856

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: