Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen/Steige - Zeugenaufruf, nach Vorfahrtsmissachtung flüchtet Unfallverursacher

Ulm (ots) - Am Samstag gegen 11.00 Uhr fuhr der unbekannte Lenker eines schwarzen Kleinwagens von der Werkstraße in die kreuzende Eberhardstraße (B 10) ein. Hierbei missachtete er die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines von links in Richtung Göppingen fahrenden Klein-Lkw, Daimler Benz Vito 3,5-Tonner. Der 54-jährige Lkw-Fahrer bremste und geriet aufgrund der Schneedecke ins Rutschen. Dadurch stieß er gegen einen noch in der Werkstraße wartenden Pkw Fiat. Beide Fahrer blieben unverletzt. Aufgrund der geringen Geschwindigkeiten begrenzte sich der Gesamtschaden auf circa 600 Euro. Die Geislinger Polizei bittet unter 07331 93270 um Hinweise zu dem unbeschädigten schwarzen Kleinwagen. Dessen Lenker/Lenkerin fuhr ohne anzuhalten weiter.

++++++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst (2252035)

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: