Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Gegenverkehr übersehen

Ulm (ots) - Eine Schwerverletzte und ein Schaden von 5.500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ereignete. Eine 21-jährige Golf-Lenkerin, die aus Herbrechtingen kam, wollte an der Einmündung der Landstraße 1168 nach links in Richtung Bissingen abbiegen und hatte dabei einen aus Hausen kommenden Opel eines 33-Jährigen übersehen. Beim Zusammenstoß wurde die 21-Jährige schwer verletzt und musste, nachdem sie vom Notarzt versorgt worden war, in die Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2204614

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: