Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Unbekannte stehlen Handys
Günstige Gelegenheiten haben Unbekannte am Montag und Dienstag in Blaubeuren erkannt und genutzt.

Ulm (ots) - Zwischen 12 Uhr und 12.15 Uhr erkannte ein Dieb am Montag eine Gelegenheit in einer Schule. Eine Zehnjährige hatte ihre Jacke an die Garderobe gehängt. Unvorsichtigerweise ließ sie ihr Telefon in der Jacke. Das fiel ihr wenige Minuten später auf. Als das Mädchen das Gerät holen wollte, fehlte es bereits.

Auch die Angestellte einer Firma in der Ulmer Straße hatte nicht auf ihr Telefon aufgepasst. Sie ließ das teure Stück am Dienstagnachmittag für eineinhalb Stunden aus den Augen. Ein Unbekannter schlich sich derweil in den Aufenthaltsraum und brachte das Handy an sich.

In beiden Fällen ermittelt jetzt der Polizeiposten Blaubeuren (Tel. 07344/96350) wegen der Diebstähle. Die Polizei rät, Wertsachen immer im Blick zu haben, ansonsten verschlossen aufzubewahren. Auch am Arbeitsplatz und in der Schule. Denn Diebe nutzen jede Gelegenheit.

+++++++++++++++++ 2196122 2195803

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: