Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Ulm (ots) - Notarzt, Rettungsdienst, und Feuerwehr waren am Dienstag bei einem Verkehrsunfall zwischen Langenau und Rammingen im Einsatz, auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Gegen 12 Uhr war eine 63-jährige Autofahrerin von einem Gemeindeverbindungsweg in die bevorrechtigte Landesstraße eingebogen und hatte hierbei die Geschwindigkeit eines herannahenden Pkws falsch eingeschätzt. Der 18-jährige Fahrer konnte den Zusammenstoß der Fahrzeuge trotz Vollbremsung nicht verhindern. Beide Fahrzeuginsassen zogen sich schwere Verletzungen zu.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: