Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen - Auffahrunfall zur Mittagszeit

Ulm (ots) - Drei beteiligte Fahrzeuge und ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der B 297 am Ortsausgang von Rechberghausen. Ein Peugeot-Lenker wollte am Montagmittag gegen 12.50 Uhr nach links auf einen Parkplatz einer Gaststätte abbiegen. Dies hatte ein 19-jähriger Audi-Lenker zu spät gesehen und war auf den hinter dem Peugeot stehenden Renault geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot auch noch beschädigt. Ein 73-jähriger Beifahrer im Peugeot wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr von Rechberghausen war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann ausgerückt, da Öl ausfloss und durch den Schachtdeckel in die Kanalisation lief.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2187080

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: