Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Nellingen - Einbrecher scheitert am Tresor
Zu stabil war ein Tresor, den ein Unbekannter am Freitag in einem Nellinger Haus knacken wollte.

Ulm (ots) - Als die Tat gegen 18.20 Uhr entdeckt wurde, war der Täter vermutlich noch im Haus. Zumindest hörte die Bewohnerin bei ihrer Rückkehr Geräusche und verständigte sofort Angehörige. Zusammen mit Nachbarn umstellten sie dann das Haus. Bis dahin war der Dieb allerdings schon verschwunden. Das stellte die Polizei fest, als sie das Haus durchsuchte. Auch eine Fahndung der Polizei mit zahlreichen Streifen blieb bislang ohne Ergebnis. Wie sich zeigte, war ein Unbekannter wohl im Schutz der Dunkelheit in das Haus am Kegelplatz eingedrungen. Er durchsuchte das Haus und stieß dabei auf einen Tresor. An diesem scheiterte er kläglich. Als er sich entdeckt sah, flüchtete der Unbekannte. Einzig ein paar Ringe fielen dem Dieb in die Hände. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei (Tel. 0731/1880), um dem Täter auf die Spur zu kommen. Dabei hoffen die Ermittler sowohl auf das Ergebnis der Spurensicherung, als auch auf Hinweis von Zeugen.

Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Alb-Donau-Kreis ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

+++++++++++++++++ 2173692

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: