Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Bei Einbruch in Einfamilienhaus kommt Bargeld abhanden

Ulm (ots) - Durch das Aufbrechen der Terrassentüre verschaffte sich jemand am Samstag Zugang zu einem Wohnhaus im Brahmsweg. Der oder die Täter suchten gezielt nach Bargeld, eine im Haus versteckte Geldmappe mit einigen Geldscheinen wurde aufgefunden und entwendet. Die Tat dürfte in der Zeit zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr verübt worden sein. Die Polizei bittet um Mitteilung von Hinweisen zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen.

Bitte Beachten:

Verständigen Sie im Falle von verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei. Geräusche von splitterndem Holz, Glasbruch oder hochgeschobenen Rollläden können ebenso Anzeichen eines Einbruchs sein wie zum Beispiel fremde Personen auf dem eigenen - oder dem Nachbargrundstück. Wählen sie in solchen Fällen den Notruf 110, damit die Polizei schnell zur Stelle ist.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: