Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) - Ulm
Streitende Autofahrer - Ein Überholvorgang endet in einer Körperverletzung

Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 23.50 Uhr, wurde ein 40-jähriger PKW-Lenker auf der B 311 durch zwei andere PKW überholt. Der Überholvorgang fand ich Richtung Ulm statt. Dabei wurde die durchgezogene Linie zum Gegenverkehr missachtet. An einer Ampel mussten alle drei Fahrzeuge anhalten. Im Anschluss daran entwickelte sich ein handfester Streit unter den Fahrern. Der Überholte stieg aus und öffnete die Fahrertür eines 22-Jährigen. Er packte diesen am Kragen und wollte ihn aus dem Fahrzeug ziehen. Dabei ging er ihn verbal an. Das polizeiliche Einschreiten endete mit einer Anzeige für jeden der drei Fahrer.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (GU)/2179101/2179099/2179923

Telefon: 0731/188-1111

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: