Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Fußgängerin auf Überweg gestreift - Zeugen gesucht

Ulm (ots) - Beim Überqueren des Fußgängerüberwegs auf der Richard-Wagner-Straße, der sich auf der Höhe der Nibelungenstraße befindet, wurde am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ein 15-jähriges Mädchen vermutlich vom rechten Außenspiegel eins Autos gestreift. Dabei wurde sie leicht verletzt Der Fahrer oder Fahrerin fuhr einfach weiter. Wer den Vorgang beobachtet hat sollte sich bitte mit der Polizei in Heidenheim in Verbindung setzen. Telefon 07321/322-430.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2160793

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: