Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Ditzenbach - Vorfahrt missachtet

Ulm (ots) - 13.500 Euro Schaden entstanden am Mittwoch, kurz nach 18 Uhr, bei einem Unfall an der Abzweigung nach Unterdrackenstein. Ein 65-jähriger VW-Lenker wollte von der Kreisstraße aus Gosbach auf die B 466 abbiegen. Dabei hatte er einen von links kommenden Peugeot wahrgenommen. Die eingeschaltete Warnblinkanlage, der Peugeot schleppte einen BMW ab, hatte er falsch gedeutet und war angefahren. Der 19-jährige Peugeot-Fahrer leitete eine Notbremsung ein, sein am Abschleppseil hängender BMW fuhr auf und das Gespann prallte gegen den VW des 65-Jährigen. Bei dem Unfall wurde der 18-jährige BMW-Lenker leicht am Bein verletzt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2158136

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: