Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Unbekannte brechen in zwei Gaststätten ein

Ulm (ots) - In der Nacht zum Mittwoch wurden in Laichingen zwei Gaststätteneinbrüche verübt. Betroffen waren Lokale in der Feldstetter Straße und in der Weberstraße. Im Blick hatten die Täter die Geldspielgeräte. Insgesamt sieben Automaten brachen sie auf und entnahmen die Geldbehälter mit Bargeld in nicht bekannter Höhe. Auf mehrere tausend Euro wird der Sachschaden geschätzt, den die Unbekannten durch das Aufbrechen der Spielautomaten, sowie Fenster und Türen anrichteten. In der Feldstetter Straße waren die Täter in der Zeit zwischen 4 Uhr und 4.30 Uhr am Werk. Die Polizei (Tel.: 0731/188-0) bittet um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen, die in einem Zusammenhang zu den Einbrüchen stehen könnten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: