Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Holzheim - Unbekannte setzen Hecke in Brand

Ulm (ots) - Am Freitag, gegen 21.30 Uhr kam es in der August-Lämmle-Straße zum Brand einer Thuja-Hecke. Vermutlich wurde der Brand durch einen Feuerwerkskörper verursacht, der von bislang unbekannten Personen gezündet und in die Hecke geworfen wurde. Die Grundstückseigentümer, welche durch einen Knall aufmerksam wurden, versuchten zunächst bis zum Eintreffen der Feuerwehr das entstandene Feuer selbst zu löschen. Hierbei zogen sie sich, sowie mehrere zu Hilfe eilende Nachbarn, leichte Verletzungen durch die entstandene Rauchentwicklung zu. Diese wurden ambulant in einer Klinik versorgt. Die Feuerwehr Holzheim konnte den Brand letztlich löschen. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. Die Polizei in Göppingen hat die Ermittlungen zum Verursacher aufgenommen.

+++++++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Ko, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: