FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Fahranfänger verursacht Unfall

Ulm (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 5.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Heidenheimer Straße, der sich am Dienstagmorgen gegen 07.30 Uhr ereignete. Ein 18-jähriger Fahranfänger in seinem Mercedes war vermutlich zu schnell in Richtung Ortsmitte unterwegs und kam auf der nassen Fahrbahn in der Kurve ins Schleudern und touchierte dabei einen VW einer 52-Jährigen. Sie und ihr 14-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt und mussten in die Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: