Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Gegenverkehr übersehen
Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin am Sonntag bei einem Unfall in Ulm.

Ulm (ots) - Zu dem Unfall kam es, als gegen 11.30 Uhr ein 59-Jähriger auf dem Berliner Ring fuhr. Von der Blaubeurer Straße her wollte er nach links in die Nelly-Sachs-Straße abbiegen. Er übersah aber den Gegenverkehr. Sein Mercedes prallte gegen einen entgegenkommenden Mercedes. Dessen Fahrerin, eine 67-Jährige, wurde leicht verletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: